Chance und Herausforderung für die Radiobranche

Visual Radio

(Marl) Audio zum Sehen oder auch „Visual Radio“ ist keine ganz neue Idee und entwickelt sich – doch – ständig weiter. Daher gehen die Begriffsverständnisse auch so weit auseinander: Das beginnt bei einem einfachem Radiotext auf digitalen Screens im Auto, umfasst den Social-Media-tauglichen und teilbaren Bild-O-Ton oder Videobeitrag ebenso wie das Bewegtbild aus dem Studio und gipfelt in 24h Videostreaming-Plattformen -  gut und gerne (auch) für die mobile Nutzung.

Lohnt die Investition in „Visual Radio“? Welche Herausforderungen gehen damit einher für die Branche? Wie verändert sich die Rezeption und wie wirkt diese Veränderung zurück auf das Medium? Wie funktioniert Visual Storytelling für Radioformate und wie erfolgreich ist „Radio-Fernsehen“?

Antworten auf diese und andere Fragen möchten die Grimme-Akademie gemeinsam mit der RTL Journalistenschule, mit „Vor Ort NRW“ und mit den Teilnehmer*innen im Rahmen der Reihe Trendforum bzw. Grimme trifft die Branche diskutieren. Los geht es am 16. Oktober um 16.30h in der RTL Journalistenschule (Picassoplatz 1) in Köln.

Inputs und den Expert*innengespräche

Geht es eingangs um Begriffsverständnisse bei Oliver Hinz (Haus Hinzki), unternimmt Andreas Brockers (Ford AG) den Versuch, einen Blick auf den Audiokonsum im Auto zu werfen. Sandra Müller (SWR, radio-machen.de) richtet ihren Blick auf Audio in sozialen Netzwerken, während Steffen Müller (Radio 21, Rockland Radio) seine Erfahrungen mit dem Streaming vorstellt. Diese unterschiedlichen Themenzugänge bündelt ein Abschlusspanel, an dem auch Peter Seiffert (infoNetwork/RTL) und Schiwa Schlei (COSMO/WDR) teilnehmen.

Interesse geweckt? Die Teilnahmegebühr beträgt 90,00 Euro. Für Teilnahmeinteressierte in der Ausbildung (Studierende, Volontierende) ist die Veranstaltung kostenlos. Teilnahme von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Lokalfunk NRW wird von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert. Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 15.10.2018 möglich unter:

https://www.rtl-journalistenschule.de/workshop/3128035

 
Zurück