Woods of Birnam begleiten die Preisverleihung musikalisch

Dunja Hayali moderiert 55. Grimme-Preisverleihung 2019

(Marl) Dunja Hayali moderiert den 55. Grimme-Preis. Die Gastgeberin des „Aktuellen Sportstudios“ und langjährige Moderatorin des „Morgenmagazins“ ist in Marl keine Unbekannte: Für ihren Einsatz gegen Hate Speech und Diskriminierung im Netz wurde sie 2018 mit der besonderen Ehrung des Bert-Donnepp-Preises, des von den Freunden des Grimme-Preises vergebenen Preises für Medienpublizistik, ausgezeichnet.

Die musikalische Gestaltung der Preisverleihung übernimmt erneut Christian Friedel mit der Indiepopband Woods of Birnam, die bereits im vergangenen Jahr das Publikum begeisterte.

Die Verleihung der 55. Grimme-Preise findet am 5. April 2019 im Theater der Stadt Marl statt und wird von 3sat ab 22:25 Uhr im Fernsehen ausgestrahlt. Bereits ab 19:10 Uhr überträgt 3sat die Preisgala per Livestream auf www.3sat.de.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des 55. Grimme-Preises 2019 werden am 26. Februar 2019 bei einer Pressekonferenz im Essener Grillo-Theater bekanntgegeben.

Stifter des Grimme-Preises ist der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV), weitere Partner sind das Land Nordrhein-Westfalen, das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF), der Westdeutsche Rundfunk (WDR) und 3sat. Die Daimler AG unterstützt den 55. Grimme-Preis als Hauptsponsor.

Hintergrundinformationen zum 55. Grimme-Preis 2019 gibt es unter www.grimme-preis.de. Pressevertreter können sich ab dem 26. Februar online unter: www.grimme-preis.de/akkreditierungsanfragen für den Presseempfang am 5. April im Grimme-Institut sowie zur Preisverleihung im Theater Marl akkreditieren.

 

Kontakt


Lucia Eskes
Leitung Grimme-Preis
E-Mail: eskes@grimme-institut.de
Telefon: 02365 9189-21

Lars Gräßer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse@grimme-institut.de
Telefon: 02365 9189-88

 
Zurück