Freie Meinungsbildung im Netz?

Einladung zur Tagung am 24. Juni

Das Grimme-Institut und der Initiativkreis Öffentlicher Rundfunk (IÖR) beleuchten am 24. Juni 2015, 14 Uhr in Köln bei der Tagung "Freie Meinungsbildung im Netz?" die Rolle der öffentlich-rechtlichen Sender in den Neuen Medien.
Zu dieser halbtägigen Veranstaltung mit Vorträgen und Diskussionen möchten wir Sie und Ihre Leser, Hörer, Zuschauer ganz herzlich einladen.
Details entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.
Um verbindliche Anmeldung bis zum 18. Juni an post@planpunkt.de unter Angabe von Name, Organisation, Kontaktdaten und Personenzahl wird gebeten.
Der Veranstaltungsort ist das VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29 – 33, 50667 Köln.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
 
Über Ihr Erscheinen und die Weiterverbreitung der Einladung über Ihre Kanäle freuen wir uns.
 

Kontakt

Vera Lisakowski
Projektleiterin
 
Grimme-Institut
Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH
Eduard-Weitsch-Weg 25
D-45768 Marl
 
Direktorin/Geschäftsführerin: Dr. Frauke Gerlach
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Ulrich Aengenvoort
Amtsgericht Gelsenkirchen: HRB 5728
Ust.-ID-Nr. DE 812 341 332

 
Zurück