Organisation

Gesellschafter

Das Grimme-Institut, Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH, hat die Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH. Gesellschafter sind der Deutsche Volkshochschul-Verband, der Westdeutsche Rundfunk, das Zweite Deutsche Fernsehen, die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, die Film- und Medienstiftung NRW, die Stadt Marl und das Land Nordrhein-Westfalen.

Anteile Gesellschafter

 

Logo Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)
40 %
 
Logo Film und Medien Stiftung NRW
Film und Medien Stiftung NRW
10 %
 
Logo Landesregierung Nordrhein-Westfalen
Land Nordrhein-Westfalen (NRW)
10 %
 
Logo Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
10 %
 
Logo Stadt Marl
Stadt Marl
10 %
 
Logo Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
10 %
 
Logo Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
10 %
 
 

Mitglieder der Gesellschafterversammlung - Wahlperiode 2017-2019

 

 

Reinhold Elschot
Elschot, Reinhold
ZDF-Hauptredaktionsleiter Fernsehspiel und Stellvertretender Programmdirektor
 
Franz-Josef Lersch-Mense
Lersch-Mense, Franz-Josef
Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Chef der Staatskanzlei
 
Müller, Petra
Film- und Medienstiftung NRW GmbH
 
Heike Richter-Beese
Richter-Beese, Heike
Volkshochschule Leipzig
 
Dr. Tobias Schmid
Schmid, Dr. Tobias
Direktor der Landesanstalt für Medien NRW
 
Jörg Schönenborn
Schönenborn, Jörg
Westdeutscher Rundfunk
 
Peter Wenzel
Wenzel, Peter
Stadt Marl