Preisträger 2006

Fiktion & Unterhaltung


Hierankl
(BR/ARTE/SWR)


Adolf-Grimme-Preis mit Gold an:
Hans Steinbichler (Buch/Regie)
Bella Halben (Kamera)
Johanna Wokalek (Darstellung)
Barbara Sukowa (Darstellung)
Josef Bierbichler (Darstellung)
Peter Simonischek (Darstellung)



Redaktion
: Benigna von Keyserlingk, Claudia Gladziejewski, Gabriela Sperl (BR), Sabine Holtgreve (SWR), Georg Steinert (ARTE)
Buch / Regie: Hans Steinbichler (Preisträger) 
Kamera: Bella Halben 
Schnitt: Christian Lonk 
Darsteller: Johanna Wokalek (Preisträgerin), Barbara Sukowa (Preisträgerin), Josef Bierbichler (Preisträger) und Peter Simonischek (Preisträger) u.a.  
Produktion: AVISTA FILM / ARRI / Brainpool / HFF München
Sendelänge: 90 Min. 
Erstausstrahlung: Freitag, 15.4.2005, 20.40 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang


Marias letzte Reise
(ARD/BR)

Adolf-Grimme-Preis mit Gold an:
Ariela Bogenberger (Buch)
Rainer Kaufmann (Regie)
Monica Bleibtreu (stellv. für das Darstellerteam)

Redaktion: Bettina Ricklefs, Bettina Reitz
Buch: Ariela Bogenberger (Preisträgerin)
Regie: Rainer Kaufmann (Preisträger)
Kamera: Klaus Eichhammer
Schnitt: Veronika Zaplata
Darsteller: Monica Bleibtreu (Preisträgerin, stellvertr. für das Darstellerteam), Nina Kunzendorf, Günther Maria Halmer, Michael Fitz, Gundi Ellert, Nikolaus Paryla, Philipp Moog, Franziska Schlattner u.a.
Produktion: TV60 Filmproduktion GmbH
Producerin: Kerstin Schmidbauer
Sendelänge: 89 Min.
Erstausstrahlung: Mittwoch, 23.3.2005, 20.15 h (ARD)

zu den Personen, zur Inhaltsangabe &  Begründung der Jury

Zum Seitenanfang


Polizeiruf 110: Der scharlachrote Engel
(ARD/BR)

Adolf-Grimme-Preis mit Gold an:
Günter Schütter (Buch)
Dominik Graf (Regie)
Michaela May (Darstellung)
Edgar Selge (Darstellung)
Nina Kunzendorf (Darstellung)

Redaktion: Cornelia Ackers
Buch: Günter Schütter (Preisträger)
Regie: Dominik Graf (Preisträger)
Kamera: Alexander Fischerkoesen
Schnitt: Ulla Möllinger
Darsteller: Michaela May,  Edgar Selge,  Nina Kunzendorf
Produktion:  BurkertBareissDevelopment GmbH
Producerin: Kerstin Schmidbauer
Sendelänge: 90 Min.
Erstausstrahlung: Sonntag, 20.2.2005, 20.15 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Polizeiruf 110: Kleine Frau


Polizeiruf 110: Kleine Frau
(ARD/RBB)

Adolf-Grimme-Preis an:
Stefan Rogall (Buch)
Andreas Kleinert (Regie)
Thomas Plenert (Kamera)
Imogen Kogge (Darstellung)
Johanna Gastdorf (Darstellung)
 
Redaktion: Cooky Ziesche
Buch: Stefan Rogall (Preisträger)
Regie: Andreas Kleinert (Preisträger)
Kamera: Thomas Plenert (Preisträger)
Schnitt: Gisela Zick
Darsteller: Imogen Kogge (Preisträgerin), Johanna Gastdorf (Preisträgerin), Horst Krause, Anja Franke, Peter Prager, Luise Helm, Steffi Kühnert,
Pamela Knaack, Karl Kranzkowski, Pauline Knof, Marlon Kittel
Produktion: Antaeus Film GmbH
Sendelänge: 90 Min.
Erstausstrahlung: Sonntag, 8.1.2006, 20.15 h (ARD)

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Die Nachrichten


Die Nachrichten
(ZDF)

Adolf-Grimme-Preis an:
Alexander Osang (Buch)
Matti Geschonneck (Regie)

Buch: Alexander Osang (Preisträger)
Regie: Matti Geschonneck (Preisträger)
Kamera: Wedigo von Schultzendorff
Schnitt: Inge Behrens
Darsteller: Jan Josef Liefers, Nina Kunzendorf, Anna Schudt, Dagmar Manzel, Uwe Kockisch, Henry Hübchen
Redaktion: Caroline von Senden
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH&Co. KG
Sendelänge: 91 Min.
Erstausstrahlung: Montag, 3.10.2005, 20.15 h)

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Stromberg


Stromberg
(ProSieben)

Adolf-Grimme-Preis an:
Ralf Husmann (Buch)
Moritz Netenjakob (Buch)
Lars Albaum (Buch)
Dietmar Jacobs (Buch)
Ron Markus (Buch)
Christoph Maria Herbst (Darstellung)

Redaktion: Edda Sonnemann, Dagmar Harms
Buch: Ralf Husmann, Moritz Netenjakob, Lars Albaum, Dietmar Jacobs, Ron Markus
Regie: Arne Feldhusen (Flg. 1-5, 8, 9, 11), Andreas Theurer (Flg. 6, 7, 10)
Kamera: Johannes Imdahl
Schnitt: Martin Wolf
Darsteller: Christoph Maria Herbst, Bjarne I. Mädel, Diana Staehly, Oliver K. Wnuk, Martina Eitner-Acheampong, Maja Beckmann, Therese Hämer
Produktion: Brainpool TV GmbH
Sendelänge: je 45 Min.
Erstausstrahlung: 11.9.2005-27.11.2005, jew. Montag, ca. 22.15 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Information & Kultur

Abenteuer Glück


Abenteuer Glück
(ARD/WDR)

Adolf-Grimme-Preis an:
Annette Dittert (Buch/Regie)

Redaktion: Britta Windhoff
Buch/Regie: Annette Dittert
Produktion: Filmquadrat
Sendelänge: 45 Min.
Erstausstrahlung: 28./29./30.12.2005, 21.45 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann


Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann
(ZDF)

Adolf-Grimme-Preis an:
Klaus Stern (Buch/Regie)

Redaktion: Christian Cloos
Buch/Regie: Klaus Stern
Kamera: Harald Schmuck
Schnitt: Rike Anders
Produktion: Stern Film
Sendelänge: 95 Min.
Erstausstrahlung: Montag, 7.11.2005, 0.15 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Why we fight - Die guten Kriege der USA


Why we fight - Die guten Kriege der USA
(ARTE/WDR/BBC)

Adolf-Grimme-Preis an:
Eugene Jarecki (Buch/Regie)

Redaktion: Heribert Blondiau 
Buch/Regie:  Eugene Jarecki (Preisträger)
Kamera: Etienne Sauret, May Ying Welsh, Brett Wiley
Schnitt: Nancy Kennedy 
Produktion: Charlotte Street Film, London / Thinktank, New York
Sendelänge: 86 Min.
Erstausstrahlung: Dienstag, 15.2.2005, 20.45 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Abschiebung im Morgengrauen


Abschiebung im Morgengrauen
(NDR)

Adolf-Grimme-Preis an:
Michael Richter (Buch/Regie)

Redaktion: Werner Grave
Buch/Regie: Michael Richter 
Kamera: Kai Sönnke
Schnitt: Petra Dosenbach
Produktion: NDR, Katharina Janssen
Sendelänge: 44 Min.
Erstausstrahlung: Montag, 18.4.2005, 23.00 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury 

Zum Seitenanfang

Die Frauen von Ravensbrück


Die Frauen von Ravensbrück
(MDR/rbb/SWR)

Adolf-Grimme-Preis an:
Loretta Walz (Buch/Regie)

Redaktion: Beate Schönfeldt (MDR), Jens Stubenrauch (rbb), Gudrun Hanke-El Ghomri (SWR)
Buch/Regie: Loretta Walz
Buch: Thomas Walther
Kamera: Thomas Walther u.a.
Schnitt: Thomas Walther
Produktion: Loretta Walz Videoproduktion in Koproduktion mit Greta Film Stuttgart
Sendelänge: 89 Min.
Erstausstrahlung: Mittwoch, 13.4.2005, 23.35 h

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Spezial

Claire Doutriaux

Claire Doutriaux
(ARTE)

Adolf-Grimme-Preis an: 
Claire Doutriaux für:
Idee, Gestaltung und Realisation des Kulturmagazins "Karambolage" (ARTE)

zu den Personen & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

FC Barcelona - Das Jahr der Entscheidung


Justin Webster und Daniel Hernández (ZDF/ARTE/BBC/TVC/NTS)

Adolf-Grimme-Preis an:
Justin Webster und Daniel Hernández für:
"FC Barcelona - Das Jahr der Entscheidung" als herausragendes Beispiel für
kritische Hintergrundberichterstattung im Bereich Sport.

zu den Personen & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Durch die Nacht mit…


"Durch die Nacht mit…"
(ZDF/ARTE)

Adolf-Grimme-Preis an: 
Edda Baumann-von Broen (Konzept/Produktion),
Cordula Kablitz-Post (Produktion/Regie),
Martin Pieper (Konzept/Redaktion)
und Hasko Baumann (Buch/Regie)

zu den Personen & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Besondere Ehrung

Elke Heidenreich


Die Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes für Verdienste um die Entwicklung des Fernsehens wird vergeben an:

Elke Heidenreich

zur Person & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Welthauptstadt Germania

Sonderpreis Kultur des Landes NRW


Welthauptstadt Germania
(ARTE/rbb/SWR)

Sonderpreis Kultur des Landes NRW an:
Artem Demenok (Buch/Regie)

Redaktion: Hans von Brescius (rbb), Peter Gottschalk, Dagmar Mielke, Martina Zöllner (SWR)
Buch / Regie: Artem Demenok (Preisträger)
Kamera: Andreas Bergmann
Schnitt: Vera Sorrentino
Produktion: Schmidt & Paetzel, Andreas Christoph Schmidt u. Cordula Paetzel, rbb, Rainer Baumert
Sendelänge: 53 Min.
Erstausstrahlung: Samstag, 8.5.2005, 22.25 h

zur Person und Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Publikumspreis der Marler Gruppe

Abenteuer Glück

Abenteuer Glück
(ARD/WDR)

Publikumspreis der Marler Gruppe an:
Annette Dittert (Buch/Regie)

Redaktion: Britta Windhoff
Buch / Regie: Annette Dittert (Preisträgerin)
Produktion: Filmquadrat
Sendelänge: 45 Min.
Erstausstrahlung: 28./29./30.12.2005, 21.45 h
 

zu den Personen, zur Inhaltsangabe & Begründung der Jury

Zum Seitenanfang

Mercedes-Benz-Förderstipendium

Alejandro Cardenas-A.

Alias Alejandro
(ZDF)

Mercedes-Benz-Förderstipendium an:
Alejandro Cardenas-A.

Redaktion: Burkhard Althoff
Buch / Regie: Alejandro Cardenas-A. (Preisträger)
Kamera: Florian Schilling
Schnitt: Cuini Amelio-Ortiz
Produktion: sabotage films, Martin Cichy und Karsten Aurich und dffb
Sendelänge: 93 Min.
Erstausstrahlung: Montag, 4.7.2005, 0.10 h
 

zu den Personen & zur Begründung der Jury