Pressemeldungen

Grimme Online Award feiert Gewinner und 15. Geburtstag / Preisverleihung in Köln (18. Juni 2015)

Junge Formate treffen auf Erneuerer von Bewährtem

weiter

Grimme Online Award 2015: Presseeinladung (10. Juni 2015)

Sandra Rieß moderiert Gala zum Grimme Online Award 2015 / Musikalischer Gast: Leslie Clio

 

Einladung zur Preisverleihung am 18. Juni um 20:00 Uhr im Kölner DOCK.ONE

weiter

Einladung zur Tagung am 24. Juni: Freie Meinungsbildung im Netz? (02. Juni 2015)

Das Grimme-Institut und der Initiativkreis Öffentlicher Rundfunk (IÖR) beleuchten am 24. Juni 2015, 14 Uhr in Köln bei der Tagung "Freie Meinungsbildung im Netz?" die Rolle der öffentlich-rechtlichen Sender in den Neuen Medien....

weiter

Pressesprecher für das Grimme-Institut (07. Mai 2015)

Lars Gräßer neuer Ansprechpartner

weiter

Grimme Online Award 2015: 25 Nominierte in Köln vorgestellt (29. April 2015)

Qualität der Angebote auch Thema des Grimme-Forschungskollegs

weiter

Grimme Online Award: 25 Angebote in der Endrunde (20. April 2015)

Vorstellung der Nominierten und Werkstattgespräch am 29. April 2015 um 11:00 Uhr an der Universität zu Köln / Im Anschluss: Präsentation der Ergebnisse eines Workshops zum Grimme Online Award

weiter

Fernsehen verstehen, planen, machen (16. April 2015)

Summer School zu Fernseh- und Programmentwicklung

weiter

Dynamische Preisverleihung 2015 (30. März 2015)

Rund 900 Gäste feiern in Marl die Preisträger des 51. Grimme-Preises - Gedenken an Opfer des Flugzeugabsturzes

weiter

Quotenkiller oder Qualitätsmerkmal? (17. März 2015)

Veranstaltung „Inklusion im Fernsehen“ beschäftigte sich mit der Darstellung von Menschen mit Behinderung im TV

weiter

#mefrau – nichts für Feiglinge! (11. März 2015)

Anja Backhaus (Einsfestival, frauTV u.a.m.), Bascha Mika (Frankfurter Rundschau), Dr. Frauke Gerlach (Grimme-Institut) und andere beim Informationstag „Medienfrauen NRW“ in Köln

weiter

Nur noch bis Ende der Woche möglich: Vorschläge zum Grimme Online Award 2015 (09. März 2015)

Nur noch bis zum Ende dieser Woche läuft die Einreichungsfrist zum Grimme Online Award 2015. Webangebote und Apps, die nicht bis einschließlich 15. März eingegangen sind, können nicht mehr in die Preisentscheidung einbezogen...

weiter

#TVinklusiv: Veranstaltung „Inklusion im Fernsehen - Neue Perspektiven auf Behinderung“ (06. März 2015)

Veranstaltung „Inklusion im Fernsehen - Neue Perspektiven auf Behinderung“

weiter

Preisträger des 51. Grimme-Preises bekannt gegeben (04. März 2015)

„Schwere Kost in der Information, große Bandbreite bei der Unterhaltung“

weiter

Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschulverbands für Ina Ruck und Dietmar Ossenberg (04. März 2015)

Stifter des Grimme-Preises würdigen in diesem Jahr Verdienste um die Auslandsberichterstattung

weiter

Grimme Online Award 2015: Neu besetzte Nominierungskomission nimmt Arbeit auf (10. Februar 2015)

Bereits jetzt vielversprechende Angebote im Rennen - Vorschläge können bis 15. März eingereicht werden

weiter

MERZ-Heft zu zehn Jahren YouTube (09. Februar 2015)

Lars Gräßer (Grimme Institut) und Markus Gerstmann (ServiceBureau Jugendinformation Bremen) gestalten Ausgabe zu Webvideo und die Medienbildung

weiter

Frauen machen Medien! (06. Februar 2015)

Informationstag „Medienfrauen NRW“ am 10. März 2015 in Köln

weiter

Grimme-Preis: Entscheidungen gefallen (05. Februar 2015)

Jörg Thadeusz moderiert die Preisverleihung am 27. März im Theater Marl

weiter

Volles Haus bei Grimmes (04. Februar 2015)

„Bergfest“ im Grimme-Institut / Bert-Donnepp-Preises 2015 verliehen / Lügenpresse-Vorwurf als Diskussionsthema

weiter

Bislang drei Nachnominierungen beim Grimme-Preis 2015 (Kopie 1) (31. Januar 2015)

„Es ist alles in Ordnung“, „Männertreu“ und die Dokumentation „Die Arier“ können sich Hoffnung auf begehrte TV-Auszeichnung machen

weiter

Ergebnisse 1 bis 20 von 297

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Grimme-Institut
Lars Gräßer
Tel.: 02365 / 91 89 24
Fax: 02365 / 91 89 89
E-Mail: presse@grimme-institut.de

Grimme-Akademie
Aycha Riffi
Tel.: 02365 / 91 89 45
Fax: 02365 / 91 89 89
E-Mail: akademie@grimme-institut.de

Grimme Online Award
Willi Nickolaus
NICKOLAUS – PR & Kommunikation
Tel.: 0221 / 7885528
Mobil: 0172 / 2576073
E-Mail: nickolaus@grimme-institut.de

Website
Guido Kowalski
Tel.: 02365 / 91 89 56
Fax: 02365 / 91 89 89

E-Mail: kowalski@grimme-institut.de