Eröffnungsvortrag des Grimme-Instituts

Studienforum „Smarte neue Welt“

Zur Eröffnung des Studienforums „Smarte neue Welt“ der VHS Beckum-Wadersloh am 20.2.2018 im Rathaus der Gemeinde Wadersloh spricht Dr. Harald Gapski über das „Leben in einer Big-Data-Welt“: Mithilfe von Algorithmen können Daten zu Profilen verdichtet und Aussagen über künftiges menschliches Verhalten gemacht werden. Big Data Analytics ermöglicht Rückschlüsse beispielsweise auf die Konsumabsichten, die Kreditwürdigkeit oder die politische Einstellung eines Einzelnen. Je mehr in dieser stillen, digitalen Revolution „die Daten sprechen“, desto bedeutsamer wird die selbstbestimmte Rede des Menschen. Bildung in Zeiten von Big Data muss die Frage nach der Souveränität, der Selbstbestimmung und der Handlungsfreiheit des Menschen neu stellen.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Mehr Informationen über das „Studienforum: Smarte neue Welt“ unter:
www.vhs-beckum-wadersloh.de/index.php